Stadtentwicklung und Umwelt (StU)

Hier werden folgende Aufgaben und Themen beraten:

  • die vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung;
  • alle Satzungen nach dem BauGB mit der Ausnahme von Erschließungsbeitragssatzungen;
  • die Stadtentwicklungsplanung, Verkehrsentwicklungsplanung, Umweltplanung sowie informelle Planungen
  • die Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbeirat.
  • die Fällanträge gemäß Baumschutzsatzung. Dazu ist der Ausschuss durch die Verwaltung rechtzeitig schriftlich in Kenntnis zu setzen; davon ausgenommen sind Baumfällungen aus Verkehrssicherungsgründen. Die Information ist Bestandteil der öffentlichen Sitzung. Baumfällungen, die mehr als 5 Bäume bzw. stadtbildende Bäume betreffen, sind im Ausschuss zu erläutern
  • Stellungnahmen zu Entwürfen der Rechtsverordnungen für geschützte Landschaftsbestandteile (§ 21 Abs.1 VorlThürNatG);
  • Stellungnahmen zu Entwürfen einer Rechtsverordnung über die Festsetzung von Wasserschutzgebieten im Rahmen der Anhörung der betroffenenKörperschaften des öffentlichen Rechts sowie der Träger öffentlicher Belange (§ 117 Abs.1 ThürWG);
  • Stellungnahmen der Stadt zu Rahmenbetriebsplänen im Range von Planfeststellungsverfahren nach dem Bergrecht;
  • die Offenlage von informellen Planungen;
  • städtebauliche und Architekturwettbewerbe;
  • Stellungnahmen zu Planfeststellungs- und Raumordnungsverfahren;
  • die Vergabe von Finanzmitteln aus den Bereichen Umwelt und Stadtentwicklung

Stadträte

Jörg Kallenbach

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Jörg Kallenbach

Rowald Staufenbiel

Stadtrat Rowald Staufenbiel

Kordon Hp

Stadtrat Dominik Kordon

Sachkundige Bürger

Sachkundiger Bürger Rocky Keutterling

Chmelik2019

Sachkundiger Bürger Rico Chmelik