Panse zum Vorsitzenden des Finanzausschusses gewählt
Michael Panse

Am Mittwoch (18. September 2019) wurde Michael Panse (CDU) zum Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen, Rechnungsprüfung und Vergaben (FRV) des Erfurter Stadtrats gewählt. Fraktionsvorsitzender Michael Hose erklärt dazu: "Mit Michael Panse übernimmt die CDU-Fraktion in einem weiteren Schlüsselausschuss den Vorsitz. Herr Panse ist ein erfahrener Finanzpolitiker. Wir gratulieren ihm zur Wahl."

Panse war bereits in den letzten Jahren Mitglied des Ausschusses. Auch als ehemaliger Fraktionsvorsitzender hatte er die Haushalts- und Finanzpolitik der Stadt stets im Blick. Für den neu konstituierten Finanzausschuss sieht er es als größte Herausforderung, die Finanzierung der Schulsanierungen und des notwendigen Schulneubaus zu klären. Panse setzt dabei auch in seiner Funktion als Stadtratsvorsitzender auf überfraktionelle Vorschläge und Lösungsansätze und eine breite Mehrheit im Stadtrat.

Dass dies nicht einfach werden wird, begründet Panse mit den finanzpolitischen Entscheidungen in den letzten Jahren, die einen großen Investitionsstau hinterlassen haben. Dringende Investitionen seien nicht vorgenommen worden. Das Gestaltungsspiel wurde schlecht genutzt.

„Die Nutzung von Bundes- und Landesfördermitteln setzt immer einen kommunalen Eigenanteil voraus und die finanzpolitischen Spielräume werden zukünftig für die Stadt eher kleiner, als größer werden“, erklärt Panse abschließend.